Vizeherbstmeisterschaft für die Zweite

Am letzten Nikolausfreitag ging es für die 2. Mannschaft nach Heidenau zur deren zweiter Vertretung. Im Vorfeld waren wir uns nicht sicher, was genau uns erwartet. Auf der einen Seite ist die Statistik mit den LivePZ und den Einzel- sowie Doppelbilanzen und auf der anderen Seite die Tabellensituation, wir als Zweiter gegen Heidenau 2 als Dritter. So oder so, die Zielstellung war klar. Wir wollten einen Sieg und uns damit in die (kurze) Winterpause verabschieden.

Gesagt getan. In einem äußerst einseitigen Spiel wanderten in schöner Regelmäßigkeit die Punkte bis zum Ende ausschließlich auf unser Konto, womit unser erster 14:0-Sieg dieser Saison in Sack und Tüten war. Mit dem Ergebnis waren wir sehr zufrieden, mit unserer Spielweise nicht immer. Vielleicht war die Halle doch ein wenig zu frisch? Wer weiß…

Nun überwintern wir auf den 2. Tabellenplatz und freuen uns über eine gelungene Hinrunde. Jeder, auch unsere zuverlässigen Ersatzspieler Manu, Dani und Tom, hat daran seinen Anteil und wir konnten zeigen, dass wir als Mannschaft eine homogene Einheit bilden.

Jetzt bleibt uns nur noch zu sagen, dass wir allen eine ruhige Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr wünschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.